Jubiläumsedition: Eames Lounge Chair in Stoff

Der Eames Lounge Chair gehört zu den beliebtesten Möbeln der klassischen Moderne. Seit 1956 wird die berühmte Designikone ohne Unterbrechnung produziert. Dabei kennt man den Klassiker mit Lederpolsterung und Holzschalen in Palisander, Kirsche oder Nussbaum. Aber schon in den 1950er Jahren experimentierten Charles und Ray Eames auch mit Stoff als Bezugsmaterial für den berühmtesten Clubsessel des 20. Jahrhunderts.

Aus Anlass des 60jährigen Produktionsjubiläums greift Vitra diese ursprüngliche Idee wieder auf  und bietet den ikonischen Lounge Chair mitsamt Ottoman für kurze Zeit mit schwarzem Twill-Bezug  an –  in den neuen Massen für noch mehr Sitzkomfort (mit 89 cm statt 84 cm Höhe) und zu einem sehr attraktiven Preis.

Der Stoff Twill besteht aus 70 % Schurwolle und 30 % Polyamid und besitzt eine besonders angenehme Haptik. Die Kombination von rörtlichen Palisanderholz und  eleganten schwarzem Twill-Gewebe verleiht dem Sessel einen warmen, weichen und behaglichen Charme.

Lounge Chair Twill & Ottoman: CHF 6'750 inkl. MwSt.
Erhältlich nur bis 31. Januar 2017.

Diese limiterte Edition ist durch ein entsprechendes Label gekennzeichnet und mit dem Zertifikat "60 years in production" versehen.


YouTube Video Preview


Präsentation des neuen Eames Lounge Chair durch Charles und Ray Eames in der amerikanischen TV-Show "Today", 1956


YouTube Video Preview


Herstellung eines Eames Lounge Chair im Vitra Atelier auf dem Vitra Campus in Weil am Rhein.


#IwantaLoungeChair
Setz Dich bei uns in einen Eames Lounge Chair, mach ein Foto und poste es – und mit etwas Glück gewinnst Du einen Lounge Chair mit Ottoman!
Zum Wettbewerb